Heimkehr ohne Heimat – 70 Jahre danach

Kategorie: Sachbuch, Wissenschaft

Christiane Schütte
Heimkehr ohne Heimat
70 Jahre danach
Über Rückkehr und Neubeginn
der 1942 vertriebenen Kärntner Slowenen

€ 23,50
150 Seiten, broschiert
ISBN 978-3-902975-30-0

zweite ergänzte Auflage
 

Christiane Schütte befasst sich mit der Frage nach den politischen Beweggründen für die 1942 erfolgte Aussiedelung der Kärntner Slowenen.
Sie befragte Zeitzeugen und recherchierte die Umstände der Rückkehr nach Kärnten. Die InterviewpartnerInnen berichten über ihre Lagerzeit sowie über das Kriegsende und ihre Heimkehr. Ebenso untersuchte Schütte die Nachwirkungen dieser entbehrungsreichen Zeit, den Unterricht in der britischen Besatzungszeit und die wirtschaftliche Situation der Zurückgekehrten. Die Erinnerung an diese Geschehnisse verblassen mit dem Tod jedes einzelnen Zeitzeugen ein Stück mehr. Die Ressentiments bleiben.

Christiane Schütte hat ihr viel beachtetes Buch überarbeitet und mit neuen Bildern ergänzt. Es erscheint zum 70. Jahrestag der Rückkehr der Kärntner Slowenen in der zweiten erweiterten Auflage.

versandkostenfrei bestellen