Erziehungsheim Eggenburg

Kategorie: Zeitgeschichte

Cover - Peter Steinbach - Erziehungsheim EggenburgPeter Steinbach
Erziehungsheim Eggenburg
Der Akt

€ 25,00
ca. 123 Seiten, gebunden, Fotos
ISBN 978-3-903442-09-2

erscheint im Februar 2022

 

Peter Steinbach lebte von Februar 1970 bis Februar 1973 im Erziehungsheim Eggenburg.
Die 1888 als „Besserungsanstalt für verwahrloste Kinder“ gegründete Einrichtung wurde in der Folge von der Stadt Wien betrieben und im Jahr 2013 geschlossen.

Von seiner Zeit im „E.E.“ erzählt Steinbach anhand seines originalen Heimaktes. Er berichtet von Entbehrungen, Konflikten und von Gewalt gegen Zöglinge und Erzieher.
Und er schreibt von Freundschaften, vom Erwachsenwerden und von Erziehern, die ihm väterliche Freunde geworden sind. Er tut dies ebenso berührend wie schonungslos offen.

Steinbach absolvierte im Heim eine Bäckerlehre und wurde Polizist. Er versah seinen Dienst unter anderem bei der Sondereinheit WEGA und wurde Polizeihundeführer. Als leidenschaftlicher Musiker besuchte er das Musikkonservatorium.
Der erfolgreiche Musikproduzent, Buchautor und Leadsänger der Band „Wiener Blue(s)“  lebt und wirkt in Wien.
Persönlichkeiten des internationalen Musikbusiness wie Samantha Fox, Mick Taylor, Mick Box und Alvin Lee sind ihm freundschaftlich verbunden.
Im Jahr 2021 wurde er mit den Berufstitel „Professor“ ausgezeichnet.

Vor allem ist es Peter Steinbach ein Anliegen, „Einblick zu gewähren, um Jugendliche besser verstehen zu können, die nicht aus stabilen Verhältnissen kommen“. Die Alltagsgeschichten und Reminiszenzen aus dem „E.E.“, die mitunter anekdotenhaft und humorvoll wiedergegeben werden, öffnen dem Leser die Sinne für ein besseres Verständnis denjenigen gegenüber, die aufgrund ihrer familiären Situation weggesperrt und vergessen wurden.
Die präzise Innensicht eines ehemals „nicht erwünschten“ Jugendlichen, von der Gesellschaft als „schwer erziehbar“ abgestempelt, sollte Pflichtlektüre für angehende Pädagogen sein.

aus den Vorwort von Dr. Marion Wisinger
Die Historikerin, arbeitet über die Geschichte von Wiener und oberösterreichischen Erziehungs- und Kinderheimen. www.zeitweise.at