Eva Possnig-Pawlik,
geb. 1960 in Klagenfurt
Studien: Psychologie und Erziehungswissenschaften.
Sie lebt und arbeitet als freie Schriftstellerin und Psychologin in Klagenfurt.
Schreibt lyrische Prosa und Gedichte.

2018 und 2019 Preisträgerin beim Kärntner Lyrikpreis der STW: 2. und 4. Platz
Mitglied des Kärntner SchriftstellerInnenverbandes, der Grazer Autoren Autorinnenversammlung, der IG Autorinnen Autoren und der IG Literatur Kärnten.

Veröffentlichungen in Anthologien:
Günter Schmidauer/Erika Hornbogner: Klagenfurt – es reicht! Celovec – dost nam je!
Klagenfurt: Drava Verlag, 2016. 978-3-85435-794-0
Gabriele Russwurm-Biró (Hg.): feinheiten; Ausgewählte Texte des KSV-Literaturwettbewerbs 2016.
Wolfsberg: der wolf verlag, 2017. 978-3-902608-63-5
Gerhard Ruiss (Hg.)/Ulrike Stecher: Funkhaus Anthologie. Festschrift IG Autorinnen Autoren.
Wien: Verlag Autorensolidarität, 2017
IG Autorinnen Autoren Kärnten (Hg.): Sternspritzer – Das etwas andere Weihnachtsbuch.
Klagenfurt: Mohorjeva/Hermagoras Verlag, 2017. 3708609584
Gabriele Russwurm-Biró (Hg.): Mein Baum.
Wolfsberg: der wolf verlag, 2019. 978-3-902608-94-9