In wenigen Minuten endlos

Kategorie: Romane und Erzählungen

Cover - Andreas Tröscher - In wenigen Minuten endlos

Andreas Tröscher
In wenigen Minuten endlos
Roman

154 Seiten, gebunden mit Schutzumschlag
ISBN 978-3-903442-05-4

erscheint im Oktober 2021

Das Jahr 1983 scherte sich nicht um BX oder mich oder Geli Ganholzer. Es mäanderte durch die Zeit, als langweilten wir es mit unseren kleinen Sorgen und Problemchen, den keimenden Hormonen und all dem Unwissen, das wir tonnenschwer mit uns herumschleppten, ohne es zu bemerken. Vielleicht jedoch war es genau das, was wir brauchten, um die emotionale Bodenhaftung

nicht vollends zu verlieren. Vielleicht brauchten wir dieses gemächliche Jahr exakt so, wie es träge über die Tage, Wochen und Monate, die in seinem Bachbett lagen, dahinfloss. Und wir auf ihm, neugierig auf seinen kleinen Wellen reitend.

• • •

Unsterblich verliebt zu sein als 14-Jähriger, noch dazu in das gleichaltrige Mädchen in seiner Klasse, ist die natürlichste Sache der Welt. Und fast ebenso natürlich ist es, dass das Herzklopfen unerwidert bleibt. BX Trattner verschenkt sein Herz, wird jedoch grausam zurückgewiesen: Die Angebetete sieht BX als guten Freund, als Kumpel, als Seelentröster, dem sie alles anvertrauen kann.

Gut drei Jahrzehnte sind ins Land gezogen. Der Beobachter hat seine Heimatstadt vor langem verlassen. Da sind viele Fragen offen, vor allem jene nach seinem ehemals besten Freund. Er macht sich Notizen, will sich erinnern, will nicht vergessen. Er muss sich eingestehen, dass die Vergangenheit, speziell das Jahr 1983, deutlich mehr Spuren hinterlassen hat, als er das wahrhaben möchte.