Meine hundert ersten Male

Kategorie: Romane und Erzählungen

Cover - Slonim - Strasser - Meine hundert ersten MaleElsie Slonim . Jürgen Strasser
Meine hundert ersten Male
Erinnerungen

€ 24,90
182 Seiten, gebunden
ISBN 978-3-902975-59-1

erscheint im November 2017

Elsie Slonim und ihr Co-Autor Jürgen Strasser erzählen in hundert Geschichen von prägenden Momenten in Elsies bewegtem Leben, das im November 2017 ganze hundert Jahre umfassen wird.
Ein Leben, das zur Zeit der österreich-ungarischen Monarchie begann und geprägt war von politischen Umbrüchen, Flucht, erzwungenen Neuanfängen und der Ohnmacht des Einzelnen gegenüber den politischen Wirren eines Jahrhunderts.
Ein Leben, das Elsie Slonim quer durch Europa und Nordamerika führte und ihr oft mehr abverlangte, als sie meinte, verkraften zu können. Sie lebt es bis heute mit Humor, Mut und Neugier.

Elsie Slonim …
Jürgen Strasser …


Anstelle eines Vorworts

Es ist eine Tasse Tee, kein Stück Gebäck wie bei Marcel Proust, die am Anfang dieses Buches steht, eingenommen an einem milden Spätherbstabend auf Elsies Terrasse mitten im militärischen Sperrgebiet Nordzyperns.
Was wir mit dem großen Autor teilten, den Elsie als kleines Mädchen noch persönlich hätte kennenlernen können, war die Erfahrung des Eintauchens in die verflossene – wohlgemerkt: nicht verlorene! – Zeit, auf deren Suche wir uns begaben.
Was bleibt, wenn man auf ein erfülltes Leben von einhundert Jahren zurückblicken kann? Gewiss sind es eine Menge historischer Ereignisse: Kriege, Not, persönliche Schicksalsschläge, aber auch frohe Momente voller Zuversicht.

Wir wollten hier den größeren und kleineren Wendepunkten in Elsies Leben nachspüren anhand vieler erster Male, die ihr nachhaltig in Erinnerung geblieben sind.
Gewiss, jeder Tag, den wir erleben, ist einzigartig und erstmalig und eben deshalb auch unwiederholbar. Was bleibt, ist die Erinnerung und die Frage, was wir aus dieser Ansammlung an Einzigartigkeiten gelernt haben, für uns selbst behalten und an Andere weitergeben können.
Dieses Buch soll den Gesprächscharakter unseres gemeinsamen Austausches spürbar werden lassen.

Was Sie hier vor sich finden, ist also die Essenz eines Lebens von einhundert Jahren. Wir möchten Sie einladen, uns auf dieser spannenden Reise durch die Zeit zu begleiten.

Jürgen Strasser
Nikosia – Kiel – Wien – Montpellier,
November 2016 bis April 2017