In 80 Arbeitstagen um die Welt

Kategorie: Business

Mauch . Lang - In 80 Arbeitstagen um die Welt Uwe Mauch . Mario Lang
In 80 Arbeitstagen um die Welt
Eine fantastische Reise zu fantastischen Österreichern

€ 45,90
174 Seiten, 752 Farbfotos, A4, gebunden
ISBN 978-3-902744-30-2


Die oskarverdächtigen Österreicher Otto Nemenz, Christian Tschida und Wolfgang Puck besuchten sie in Los Angeles. In Pasedena fanden sie Hans Zima, der den Mars mobil macht. Mit Frank Stronach sprachen sie in Aurora über den Neid und das Gold. Die goscherte Sarah Wiener öffnete den beiden in Berlin ihr Speisezimmer. In Marokko trafen sie Georg Weiss, der dort im geheimen André Hellers Paradiesgarten baut.

Zwei österreichische Reporter, seit Langem ein eingespieltes Duo, reisen in 80 Arbeitstagen um die Welt. Sie treffen Tag für Tag Landsleute, die nicht nur gutes Geld, sondern auch großen Respekt verdienen.

Die markantesten Porträts, die schärfsten Bilder und dazu die pointiertesten Tagebucheinträge – jetzt auch in Buchform.

In 80 Arbeitstagen um die Welt ist ein tolles Tagebuch, ein wunderschöner Bildband und ein interessantes Zeitdokument zugleich."
wien international …

Leseprobe
bestellen

  • Gertrud Völkl, Reformhaus Völkl Wien, Marokko
  • Gregor Weiss, Art Event, Marrakesch, Marokko
  • Rudi Bösch, Heinz König, Supreme Lace Limited, Lagos, Nigeria
  • Rudolf Hois, Heinrich Fuchs, Firma Vaos, Ghani, Libyen
  • Gernot Blach, Kairo, Ägypten
  • Inanc Atilgan, Univerität Ankara, Ankara, Türkei
  • Mehmet Eglencoeglu, Kayseri, Türkei
  • Brigitte Weber, Brigitte Weber architects, Instanbul, Türkei
  • Andreas Baumann, Doppelmayr, Almaty, Kasachstan
  • Andreas Laimböck, Sprachschule Laimböck, Peking, China
  • Stephan Zdarsky, Zdarsky Snow Parc, Nanshan, China
  • Rio Mitani und Christian Martinu, Ballettschule Mitani Martinu, Tokio, Japan
  • Harry Steiner und Michael Neugebauer, Hongkong, China
  • Markus Giefing und Werner Gostner, Firma Mam, Hat Yai, Thailand
  • Alfred Riedl, Trainer der indonesischen Fußballnationalmannschaft, Jakarta, Indonesien
  • Hermann Wandl, Eistraum Sidney, Australien
  • Peter Brueckner, Spedition Powerhouse Logistics, Sydney, Australien
  • Selma Jakob, Schmuckdesignerin, Sao Paolo, Brasilien
  • Markus Schruf, Base Brasil, Brasilien
  • Andreas Fischbacher, Doppelmayr, Barrancas del Cobre, Mexiko
  • Otto Nemenz, Christian Tschida, Wolfgang Puck, Los Angeles, USA
  • Hans Zima, California Institute of Technology, Pasadena, USA
  • Ilona Drozdik und Sigi Möslinger, New York, USA
  • Frank Stronach, Magna, Aurora, Kanada
  • Ernst Kirchsteiger, Stockholm, Schweden
  • Gerhard Gritzner, Strabag, Moskau, Russland
  • Lorand Henri Hatbauer, Moskau, Russland
  • Martin und Sigrid Freinadametz, Sibiu, Rumänien
  • Jakob und Ileana Kripp, Dragasani, Rumänien
  • Christoph Hinterreiter, O:SNAP, Srebrenica, Bosnien-Herzegowina
  • Sonja Mayrhofer, Bene, London, Großbritannien
  • Roman Fußthaler, Umdasch, London, Großbritannien
  • Sarah Wiener, Starköchin, Berlin, Deutschland
  • Sonja Moser, Theaterdirektorin, Berlin, Deutschland