Stefan Bayer

Geboren 1989, unterrichtet Biologie und Französisch an einem Gymnasium in Niederösterreich.

Gedichtbände:
Verwandlungen: Literaturedition Niederösterreich, 2012 
Botanische Träume, sisyphus, 2010
nachtschatten, Verlagshaus Hernals, 2014

Zahlreiche Beiträge (Gedichte und Kurzgeschichten) in Literatur- und Tageszeitungen.
Mitglied des Literaturvereins PODIUM.

Preisträger des Hans-Weigel-Literaturstipendiums des Landes Niederösterreich 2011/12.
Arbeitsstipendien des Bundesministeriums für Unterricht, Kunst und Kultur 2012 und 2013.