Christian Hemelmayr, Jhg. 1956, – in den 1970er-Jahren kosmopolitisch umtriebig, seit Beginn der 1980er in Wien beheimatet, Grafiker, Bücherschreiber, Texter und bekennender Wienerliedliebhaber, Musikant und Kammerlsänger, Chilizüchter und 5-Gerne-Koch, Mitverfasser zahlreicher Anthologien und letztendlich Autor des nun vorliegenden Buches
Max und Moritz auf Wienerisch.